Öffnungszeiten Zahnwelten Kleve

Montag - Donnerstag 08.00 - 19.00 Uhr
Freitag 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag 08.00 - 13.00 Uhr

Sie sind hier: Parodontologie 


Parodontitis – tückischer als Karies

Wussten Sie, dass durch Parodontitis deutlich mehr Zähne verloren gehen als durch Karies? Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnbettes, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Hauptursache ist Plaque, der bakterielle Zahnbelag, den Sie mit Ihrer Zahnbürste leider nicht immer entfernen können.

Risikopatienten sind vor allem Raucher und Diabetiker; auch eine schlechte Zahnhygiene spielt eine Rolle. Plaque vermehrt sich schließlich in den Zahnfleischtaschen und verursacht zunächst eine Zahnfleischentzündung, die zumeist schmerzlos verläuft. Manche Patienten klagen jedoch über Zahnfleischbluten oder rötlich bis bläulich verfärbtes Zahnfleisch. Die Zahnfleischentzündung dringt schließlich bis zum Zahnbett vor. Aber auch dann verspürt man häufig keine Schmerzen, deshalb sind regelmäßige Kontrollbesuche äußerst wichtig.

In unserer Praxis entdecken wir Parodontitis sofort. In den meisten Fällen bleibt Ihnen dann eine chirurgische Therapie erspart – unter lokaler Betäubung führen wir mit speziellen Instrumenten eine sanfte micro-invasive Tiefenreinigung durch.

Parodontitis vorbeugen

Um die Gesundheit Ihres Zahnfleisches zu erhalten, bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten der modernen Prophylaxemedizin. Wir geben Ihnen auch Tipps und zeigen Ihnen, was Sie zuhause selbst tun können.

"Gute Zähne sind nur zum Teil Veranlagung. Wir können aber medizinisch noch viel machen."

Dr. Claudia Geenen M. Sc.

"Gesunde Zähne fangen mit gesundem Zahnfleisch an."

Esmer Güden

"Gesunde Zähne brauchen einen festen Halteapparat. Darum spielt die Gesundheit des Zahnfleisches eine so große Rolle."

Dr. Theodor Paeßens